Kursinhalt - Bogensport

SSK Kerpen
Bogensport
Direkt zum Seiteninhalt

Ablauf Tageskurs

Zunächst
- werden die Sicherheitsbestimmungen für das Bogenschießen erläutert,
- das dominante Auge ermittelt,
- der Bogen nach Auszugslänge und Rechts- oder Linkshänder zugeteilt,
- der Bogen zusammen gebaut,
Dann wird
- die Grundtechnik des Bogenschießens mit dem Recurvebogen vermittelt,
- die Haltung und der Bewegungsablauf erlernt und verbessert,
- die Schussentfernung gesteigert.
In den Pausen wird ein einfaches Mittagessen, Getränke bzw. Kaffee und Kuchen angeboten
sowie
- gezeigt, wie man den Bogen mit der Spannschnur spannt und welche Bogenliteratur erhältlich ist,
- ein Turnierbogen vorgeführt,
- das Schießen mit einem Langbogen und mit Recurvebogen als Blankbogen gezeigt,
- die Technik des Compoundbogens erläutert,
- die Bestimmung des Pfeilkodes und Bearbeitungsmöglichkeiten von Pfeilen vorgeführt,
- Hochgeschwindigkeitsaufnahmen vom Pfeilflug gezeigt.

Zum Schluss wird der Bogen wieder auseinander gebaut.

Zurück zum Seiteninhalt